Sa 14.10.    
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
 
*Leider muss das Konzert krankheitsbedingt verschoben werden*

Wer ist Komgrad Nichdrauf?

Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, denn kaum einer kennt ihn, obwohl sein Name in aller Munde ist. Sicher ist, dass er seit zwölf Jahren Lieder schreibt: Lieder über Affen und Menschen, über Erfüllung und Leere, über’s Verlieben und Entfremden, über Urvertrauen und Selbstbetrug; Lieder über Luft und Liebe und Meer.

Gerüchten zufolge wurde Komgrad Nichdrauf 1967 in Berlin, Prenzlauer Berg geboren. Dass er 2019 eine CD mit dem Titel „Mad in Berlin“ veröffentlicht hat, ist ein ziemlich gut gehütetes Geheimnis. Es ist an der Zeit, ihn etwas besser kennenzulernen, finde ich.

Eintritt: 12€ / 10€ ermäßigt

Um Reservierung wird bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn gebeten. Sie erhalten eine Bestätigung für den Einlass mit freier Platzwahl. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor der Veranstaltung. Bitte kommen Sie frühzeitig. Reservierungen verfallen 10 Minuten vor Konzertbeginn. Sollten Sie später kommen, kann ein Einlass nicht gewährleistet werden. Schreiben Sie uns mit Angabe der Veranstaltung und der Personenanzahl an reservierung@artenschutztheater.de  .

Danke.