Sa 22.02. 21:00 Uhr im Artenschutztheater

Kaviar & Störgeräusch

Wer je dem Stör beim Laichen zugehört hat weiß, dass das nicht nur Kaviar hervorbringt, sondern das vielmehr jedes Störgeräusch vor allem eins ist, nämlich Jazz. … Oder anders gesagt: ohne Jazz kein Kaviar.
Jedes Störgeräusch ist wie ein Impuls für die stetige Erneuerung des Sounds, so dass alle Musiker, dem Stör gleich, stets in frisches Wasser eintauchen, um den Sound hervor perlen zu lassen. Und so klingt der Sound saftig, nicht zu feucht und nicht zu trocken, er schmilzt geradezu in den Ohren, … und kleine Störgeräusche sind der Beweis, hier wird echter Jazz gemacht.
Kaviar & Störgeräusch ein Musik-Ensemble, dass gepflegte Swingnummern abliefert, dessen Sound sich als Frühstücks-Funk gustieren lässt, und einzelne Jazz-Perlen kann man zu jeder Tages- und Nachtzeit vom Handrücken lutschen.

Einlass: 20:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Einlass:

Online-Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.