Sa 06.07.    
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
 

Dieses Konzert fällt leider aus!

 

Theodor Richard Emil – Große Pläne
Wenn sich das Individuum in den begrenzten Unmöglichkeiten des modernen Lebens verläuft, ist das tragisch oder auch komisch, je nach Blickpunkt und Abstand. Theodor Richard Emil ist eine Berliner Band. 2020 gegründet, besteht sie mittlerweile aus mehr als drei Bandmitgliedern und die heißen weder Theodor noch Richard und Emil auch nicht. Der Name klingt dann erstmal etwas steif, bildungsbürgerlich, männlich, weiß, aber das ist Teil des ironischen Programms, welches sich konsequent durch Texte und Musik zieht.

Komakasino ist seit 2019 in Neuköllner Kellern zuhause, wo die Band an ihrer ganz eigenenMischung aus Kraut, Synthpop, Alternative und Wave schraubt. Öfters schielt die Kapelle in Richtung musikalischer Vorbilder wie The Cure, Pixies oder die Talking Heads. Die Refrains weitgehend abgeschafft, wird der Pop jedoch nicht gemieden, sondern ein wenig sperrig eingehegt. Die mal fließenden, mal strubbeligen Sounds der verschiedenenTasteninstrumente verlaufen mit der wave-typischen Stromgitarre, melodiösen Basslinien und treibendem Schlagwerk zur erstaunlich tanzbaren Klangoptik der Band.

 
__________________

Einritt: 12 EUR / erm.: 10 EUR

Um Reservierung wird bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn gebeten. Sie erhalten eine Bestätigung für den Einlass mit freier Platzwahl. Der Einlass beginnt 30 Minuten vor der Veranstaltung. Bitte kommen Sie frühzeitig. Reservierungen verfallen 10 Minuten vor Konzertbeginn. Sollten Sie später kommen, kann ein Einlass nicht gewährleistet werden. Schreiben Sie uns mit Angabe der Veranstaltung und der Personenanzahl an reservierung@artenschutztheater.de  .

Danke.