Fr 15.01. 21:00 Uhr im Artenschutztheater

Aurora Ensemble

Jazz / Fusion

 

Musik regt die Fantasie an. Wenn man genau hinhört und die Augen schließt formt der Geist bewegte Bilder in tausend Farben. Sie erzählt Geschichten von fernen Ländern und Kulturen und nur allzu oft spricht sie einem direkt aus der Seele. Mit dem AURORA ENSEMBLE hat es sich Bandleader Niklas Lukassen zur Aufgabe gemacht mit seiner Musik Bilder vor dem geistigen Auge zu malen. So verarbeitet er beispielsweise das rege Lichterspiel der Nordlichter als musikalische Komposition. Das Modern Jazz-Quartett, welches aus hochkarätigen Studenten des Jazz Instituts Berlin hervorgeht, widmet einen großen Teil seines Programms den fantastischsten realen und surrealen Bildern und bringt den Hörer mit jeder Komposition an einen besonderen Ort.

Music stimulates fantasy. If you listen closely and you close your eyes the mind creates moving pictures in a thousand colors. It tells stories of countries and cultures far away and very often it speaks directly from one’s soul. With the AURORA ENSEMBLE bandleader Niklas Lukassen has made it his task to draw pictures in the mid’s eye. So he processes for example the lively game of light of the northern lights as musical composition. The modern jazz quartet, which was formed out of strong players from the Jazz Institute Berlin, dedicates a big part of it’s program to the most fantastic real and surreal pictures and brings the listener with each composition to a special place.

Niklas Lukassen – Comp./Basses
Philip Dornbusch – Drums
Igor Osypov – Electric Guitar
Joschka Oßke – Piano

youtube – link

Einlass: 20:30

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.