So 14.11. 18:30 Uhr im Artenschutztheater

Auf keinen Fall mit Eckhard – Impro-Theater

In 72 Tagen um die Welt – seit 38 Jahren Tempo 30

Am 14.11.2021 nach über anderthalb Jahren wieder live im Artenschutztheater: Improvisationstheater von und mit „Auf keinen Fall mit Eckhard“ zusammen mit Gästen aus vier anderen Berliner Impro-Gruppen.
Am 14.11.1889 startete die Reporterin Nellie Bly den Versuch, Jules Vernes Reise um die Erde in 80 Tagen tatsächlich umzusetzen und kehrte in der Rekordzeit von 72 Tagen nach New York zurück.
Am 14.11.1983 startete in Buxtehude der erste Modellversuch einer Tempo-30-Zone.
Diese beiden Inspirationen in Sachen Be- und Entschleunigung werden gemeinsam mit den Vorschlägen aus dem Publikum den Abend bestimmen.
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber über Spenden. Einlass ist ab 18 Uhr.

Das Artenschutztheater praktiziert die 2-G-Regelung für Publikum und Auftretende (s. Infos COVID19). Bitte ein gültiges Ausweisdokument mitbringen.
Um Reservierung wird gebeten, da sonst der Einlass nicht gewährleistet werden kann: reservierung@artenschutztheater.de

Einlass: 18:00 Uhr

Online-Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.